Bücher


Zeit für mich - Zeit für Gott

 

Die erste Auflage (September 2016) war nach 3 Monaten ausverkauft. Ab Herbst 2017 wird es eine zweite Auflage geben.

 

Wie bei einem klassischen Adventskalender führt jedes "Türchen" dieses Buches immer mehr zu einem Raum in mir selbst...

 

>> Mehr zum Buch

Zeit für mich - Zeit für Gott


SEHNSUCHT Spiritualität

"Wenn du dich wirklich auf die Suche machst, dann kommt dir das Gesuchte entgegen"

>> Buchvorschau

>> Verlagsseite
>> LESEPROBE

Mehr Informationen: Details ein-/ausblenden
»Wenn du dich wirklich auf die Suche machst, dann kommt dir das Gesuchte entgegen.«
(Alte spirituelle Weisheit)

Sehnsucht und Spiritualität sind zwei Grundmotive des menschlichen Suchens und Ringens, denen Christoph Kreitmeir in seinem neuen Buch nachgeht. Die Sehnsucht bekommt in einer immer komplizierter werdenden Welt wieder neuen Auftrieb und viele Menschen suchen heute nach gangbaren Wegen persönlicher Spiritualität – innerhalb und außerhalb der Kirchen. Wer seiner Sehnsucht nach Spiritualität folgt und sich auf die Suche macht, dessen Leben wird stimmiger, ganzheitlicher und erfüllter. Zeugnisse heutiger Menschen füllen das Erzählte mit Leben.

Eine Ermunterung, seiner Sehnsucht auf die Spur zu kommen und den eigenen spirituellen Weg zu finden und zu leben.

Eine Reise nach innen an der Schnittstelle von Persönlichkeitsbildung, Lebenshilfe und christlicher Spiritualität. Mit Beispielen aus der Beratungspraxis.
Sehnsucht Spiritualität - P. Christoph Kreitmeir


Glaube an die Kraft der Gedanken - P. Christoph Kreitmeir

GLAUBE an die KRAFT der GEDANKEN

Franziskanische Impulse zu einem neuen Lebensstil

>> Verlagsseite

>> LESEPROBE

Mehr Informationen: Details ein-/ausblenden
»Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.«
Marc Aurel

Wer kennt das nicht: Die Gedanken kreisen immer wieder um die gleichen Dinge, lassen uns nicht los, ziehen uns herunter, lähmen uns, rauben uns Schlaf und Energie. Oder sie machen ­uns unruhig, hektisch oder sogar krank.

Das muss aber nicht so sein: Man kann das Ruder herumwerfen, bewusst gegensteuern und die »Kraft positiver Gedanken« kennen lernen. Christoph Kreitmeir stellt Strategien vor, mit denen wir bewusst eine schärfere Wahrnehmung entwickeln können. Dem christlich Suchen­den werden dabei alte und neue Quellen der christlichen Spiritualität zu neuen Inspira­tions- und Kraftquellen.


- Den Geist entrümpeln und die Kraft positiver Gedanken aktivieren

- Ein Rat gebendes Buch an der Schnittstelle zwischen Spiritualität, Psychotherapie und Lebenshilfe

- Anschaulich, gut lesbar und mit Beispielen aus der Beratungspraxis

- Bereits drei Auflagen innerhalb des ersten Halbjahres!


Ein Quell in unserer Wüste

Wegbegleitung in einem Trauerkreis

>> Blick ins Buch

>> Verlagsseite

Mehr Informationen: Details ein-/ausblenden
Viele Trauernde und Hinterbliebene sind nach der Beerdigung auf sich allein gestellt. Oft sind auch die Kirchengemeinden nicht mehr in der Lage, den Trauernden die erforderliche Hilfe anzubieten.

Diesem Defizit versucht ein Neuansatz der Trauerbegleitung in Form von Trauerkreisen entgegenzuwirken. Von einem Pastoralteam in einer Nürnberger Pfarrei entwickelt, findet er mittlerweile an vielen Orten im deutschsprachigen Raum Anwendung. Dabei treffen sich über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten Trauernde regelmäßig mit dem Ziel, ihre Isolation zu überwinden und mit der Trauer leben zu lernen.

Im vorliegenden Buch werden die bislang durchgeführten Trauerkreise zu den Themen „Weg“, „Baum“, „Haus“ sowie „Farben und Märchen“ vorgestellt. Sie sind inhaltlich und methodisch erschlossen, wobei die Erfahrungen und Anregungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit eingearbeitet wurden.

Autoren:
Jürgen Kaufmann, geb. 1961; Pastoralreferent an der Katholischen Cityseelsorge der Offenen Kirche St. Klara in Nürnberg.

Christoph Kreitmeir, geb. 1962; Franziskaner, Wallfahrtsseelsorger im Kloster Vierzehnheiligen bei Lichtenfels.

Maximilian Wagner, geb. 1966; Franziskaner, Hausoberer und Pfarrer in Berlin.
Ein Quell in unserer Wüste - P. Christoph Kreitmeir


Sinnvolle Seelsorge - P. Christoph Kreitmeir

Sinnvolle Seelsorge

Mehr Informationen: Details ein-/ausblenden
Christoph Kreitmeir OFM, geboren 1962 in Eichstätt, studierte Sozialpädagogik, Philosophie und Theologie in Benediktbeuern, München und Berkeley/ Kalifornien. Er gehört seit 1984 dem Franziskanerorden an. In Fürstenfeldbruck und Tübingen absolvierte er bei Fr. Dr. Elisabeth Lukas und Prof. Dr. Wolfram K. Kurz die Ausbildung der Logotherapie und Existenzanalyse und ist Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse e.V. mit Sitz in Bremen.

In einer gutachterlichen Stellungnahme zu diesem Buch schrieb der Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse Univ.-Prof. Dr.Dr. Viktor E. Frankl im Mai 1995 folgendes:
"Dieses Buch stellt eine der fundiertesten und umfassendsten Arbeiten dar, die mir je untergekommen sind. Auf Grund einer Berücksichtigung der internationalen Literatur zur Logotherapie (einschließlich frühester Publikationen) ist sie bis ins Detail mit wörtlichen Zitaten belegt.

So sehe ich in Kreitmeirs Arbeit eine wesentliche Bereicherung des einschlägigen Schrifttums. Ich selbst muss gestehen, dass ich angesichts der zahlreichen und ausführlichen Zitate nicht nur Gelegenheit hatte, von bis dahin mir nicht bekannten Publikationen zu erfahren, sondern auch persönlich zulernen konnte. Die Arbeit ist auch insofern ein „Schatz“, als ihr Autor aus im Allgemeinen kaum bekannten Quellen der Primär- wie auch der Sekundärliteratur schöpft, die längst nicht mehr zugänglich sind und in Vergessenheit geraten wären. Dieses Buch stellt für andere Autoren und auf diesem Wissensgebiet arbeitenden Forschern, sei es Dissertanten, sei es Professoren, eine Fundgrube dar." (Viktor E. Frankl)